Events und Reisen

Yoga-Tag für Reiter und Pferd

...für eine bessere Verbindung zum Pferd, mehr Balance und Beweglichkeit des Reiters und tiefere Gelassenheit für beide!

 

Samstag, 08.08.2020, 09:30 - 16:00 Uhr

 

 

"Wir sind füreinander Spiegel unserer Stärken und Schwächen. Wir sind alle miteinander verbunden, während wir lernen zu geben und zu empfangen, zu berühren, zu atmen und zu fühlen."

 

Krishnataki, Tempel des Poseidon 

Dein Pferd wird ständig von Dir beeinflusst: durch die Art, wie Du Dich bewegst (oder nicht bewegst), wie Du denkst, was Du fühlst und sogar wie Du atmest! Yoga hilft Dir, Deinen Körper wieder ganz anders kennenzulernen und ihn wertzuschätzen. Du wirst beweglicher und kräftiger, Deine Balance und Dein Sitz verbessern sich. Du lernst Deinen Atem zu kontrollieren und Ruhe zu bewahren. Du wirst ausgeglichener und geduldiger. Und Du lernst Dich bewusst zu entspannen.

Spüre die Reaktion Deines Pferdes auf Dich: Deinen Körper, Deinen Geiste, Deine Seele.

 

Extra: Du nimmst eine spezielle Yoga-Aufwärm-Einheit mit, die Du vor jeder Reitstunde praktizieren kannst! 

 

Ablauf:

09:30 - 12:00 Uhr Workshop Yoga für Reiter

Wir beginnen mit einer kleinen Vorstellungsrunde und besprechen "Was ist überhaupt Yoga"? In der praktischen Einheit üben wir fließendes Vinyasa Yoga, Sonnengrüße, praktizieren verschiedene Atemtechniken und genießen die Endentspannung mit Meditation.

 

12:00 - 13:00 Uhr Mittagspause

Jeder bringt einen Beitrag zum gemeinsamen Buffet mit

 

13:00 - 16:00 Uhr Yoga am und mit dem Pferd

Wir erleben den Umgang mit dem Pferd, nehmen wahr, wie sich durch unsere eigene Einstellung auch der Zugang zum Pferd verändert. Auf dem Pferd spüren wir die Beweglichkeit unseres Beckens und wiederholen einzelne, leichte Yoga-Elemente auch auf dem Pferd.

 

 

Weitere Infos

Ort:    Projekt & Therapiehof Gemen, Gemen 50, 48624 Schöppingen

Dozenten:    Sandra Bense, Yogalehrerin (zertifiziert nach Yoga Alliance), Monika Dydak, Reittherapeutin AGRT

Kosten:    80 EUR / Erwachsene, 60 EUR / Jugendliche

Anmeldung bei:    Monika Dydak 01711266705

 

Natürlich beachten wir den aktuellen Stand zu COVID-19 und halten entsprechende Hygieneregeln ein!

Yin-Yoga Special

Mittwoch, 26.03.2020 und Sonntag, 29.03.2020 - leider ausgefallen wegen COVID-19. Wird nachgeholt!

Yin Yoga ist ein ruhiger, eher passiver Yogastil. Du praktizierst ihn ohne Muskelanspannung und hauptsächlich im Sitzen und Liegen. Die Asanas werden lange gehalten: Du verweilst in einer Position etwa drei bis fünf Minuten, so erreichst Du eine sanfte, aber effektive Dehnung ganz ohne Leistungsdruck.

Die angestrebte Yin Yoga Wirkung liegt in der absoluten Entspannung. Dazu lässt Du den Atem frei fließen und spürst in Dich hinein.

 

Termine:

26.03.2020, 18:00 - 19:15 Uhr und 19:30 - 20:45 Uhr im Seminarhof, Heven 54

29.03.2020, 10:30 - 11:45 Uhr im Jugendheim, Bergstraße 10

 

Kosten:

für Abo-Inhaber inklusive

für alle anderen Interessenten: 13 EUR

 

Kursleitung: Danny Klapper



Kurzreise: Yoga und Krebs auf Spiekeroog

21.03. - 25.03.2020 (5 Tage) - leider ausgefallen wegen COVID-19. Wird hoffentlich 2021 wieder angeboten! :-)

 

Unter dem Motto „Handeln, statt behandelt werden“ findet in diesem Jahr erstmalig eine Yoga und Krebs-Reise nach Spiekeroog statt. Wir praktizieren sanftes Yoga und stärken das Vertrauen in den eigenen Körper: 

 

YOGAundKREBS unterstützt die Teilnehmer darin, an Kraft und Flexibilität zu gewinnen, den eigenen Körper wieder besser zu spüren und innere Ruhe zu finden. Morgens findet eine kräftigende  und abends eine entspannende Yoga-Einheit statt.

Veranstalter ist der Reisedienst der Diakonie. 

 

Wir freuen uns, diese Reise begleiten zu dürfen!

 

Kursleitung: Sandra Bense



Workshop Feldenkrais-Yoga

Mittwoch 26.02.2020

 

"Das Unmögliche möglich, das Mögliche leicht, und das Leichte elegant machen."Zitat: Moshe Feldenkrais

 

Mit Bewusstheit durch Bewegung Yoga Haltungen erforschen 

 

In diesem 2 stündigem Workshop nutzen wir kurze " Bewusstheit durch Bewegung" Lektionen der Feldenkrais Methode um die eigene Beweglichkeit in einigen Yoga Haltungen zu erforschen. Nicht immer ist jahreslanges Dehnen und Trainieren erforderlich um bestimmte Haltungen zu erreichen, manchmal kann ein bewusstes Wahrnehmen des eigenen Körpers und der Organisation einen entscheidenen Unterschied machen. So wird gelernt, dass oft kleine Veränderungen in der Organisation des Körpers einen großen Einfluss auf die gesamte Haltung haben können. Lasst uns gemeinsam forschen und lassen wir uns überraschen was es zu entdecken gibt.

 

Und für die, die danach noch Lust auf mehr Yoga haben findet im Anschluss von 20:15 - 21:15 Uhr noch eine Yogastunde mit Johanna statt!

 

 

 

© Internationale Feldenkrais® Federation Archiv, Robert Golden.

 

Kursleitung: Johanna Dransmann

Ort: Seminarhof Schöppingen, Heven 54

 

Kosten für Abo-Inhaber: 5,00 EUR / Teilnahme ohne Abo: 20,00 EUR



Unsere Umfrage: Yoga Events

Januar 2020

 

Erstmalig in diesem Jahr haben wir eine Umfrage unter unseren Mitgliedern gestartet, welche Events Ihr Euch wünscht. Wir waren begeistert von der Resonanz, dem wunderbaren Feedback und den tollen Anregungen. 

 

Wir greifen Eure Wünsche auf und legen das erste Yoga-Special im Februar auf einen Mittwoch Abend. Weitere Events werden in den nächsten Monaten folgen.

 

Danke, dass Ihr so tolle Yogis seid! Es macht viel Freude, gemeinsam mit Euch Yoga zu üben!